Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Kontakt:

Stadtgemeinde Haag
3350 Haag, Hauptplatz 4
E-Mail

Telefon: +43 7434 42423
Fax: +43 7434 42423-21

Holzleiten

EZ. 17, Wirthschaft Nr. 17

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 128
ein Bamberger Lehen im Wohlspacher Viertl, früher "Rechtlehen Unreinfussen", dann Unreinfussen 6:

Gabenbuch fol. 128

200fl.

Wert

7. 5. 1752
Gabenbuch fol. 38

Heirath 200fl.

Johann Neuhauser Barbara (Schlögl) uxor

1769

Besitz

Johann Neuhauser Barbara uxor

1783

Besitz

Johann Neuhauser Barbara uxor

27. 1. 1784

Trauung 820fl.

Joseph Neuhauser Theresia (Pickl) uxor

1806

Besitz

Joseph Neuhauser Theresia uxor

3. 1. 1820
Gewährbuch fol. 583

Heirath 500fl.

Johann Neuhauser Anna (Reichhard) uxor
(14. 2. 1820)

30. 3. 1849
Gewährbuch fol. 108

Übergabekauf 1400fl.

Johann Neuhauser ledig allein

1. 6. 1875

Trauung

Johann Neuhauser Rosina (Kronberger) uxor

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

30. 3. 1849

Kauf/ÜG

NEUHAUSER Johann

20. 5. 1875

Ehepakte

NEUHAUSER Rosina (½)

29. 3. 1881

Einantwortung

NEUHAUSER Rosina

10. 2. 1893

Einantwortung

KRONBERGER Mathias

3. 8. 1909

Kauf

RIENER Karl und Maria

8. 5. 1933

Einantwortung

RIENER Karl jun. (½ von Karl Riener)

17. 11. 1933

Übergabe

RIENER Maria (½ von Maria Riener)

13. 7. 1962

Übergabe

RIENER Karl, *1934 (¼)
RIENER Rosa (¼)

23. 12. 1970

Übergabe

RIENER Karl, *1934 (¼)
RIENER Rosa (¼)
= zus. je 1/2

Abbruch durch HL-AG 1996

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV