Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Heimberg 8

Aus den Kirchenbüchern von Haag:

9. 7. 1622

Inventur

weyland Anna, Georgen Pötzelberger am Pötzelberg gewester Hausfrauen seeliger Verlassenschaft ... verlassene 3 Kinder namens Wolf, Stäffel und Kunigund ... bleibt beständig Vermögen 95fl 5x 10d

9. 7. 1622

Vertrag

Auf absterben Anna hievorgemeldt Georgen Pötzlbergers geweste Hausfrauen selige, hat er sich mit seiner Stief: aber Georgen Hieplers seligen hinterlassnen eheleiblichen Kintern, namens Wolf, Stefan und Kunigund verglichen und vertragen wie hernach ... 300fl ...

Trauung ?

Georg und Kunigunde (Werthner) Pezlberger (Kleestorfer!), 2. Ehe

2. 6. 1627

Heiratsbrief

Georg Pötzlberger verheirat Khunigund seiner lieben Hausfrau den halben Theill seiner Gütter am Pötzlberg liegendt und fahrenß nichts außgenomen und den lebendigen Thaill die Besützung nach Landts Brauch ... Zeugen seint die erbaren Georg Rosenmayr Schmit in Schwabenreith ...

13. 1. 1638

Inventarium

am Pezlberg ... Über weillandt Georg Pezlberger am Pezlberg welcher den 29. decembris anno 637 mit Todt abgang und hinter ime verlassen die Wittib Cunigunda mit sambt ainem Khindt namens Petter in 5 Jar ...

20. 6. 1652

Inventarium

nach Kunigunde, Frau des Georg Pezlberger (Kleestorfer!);
Erben: Witwer und geschwisterl: Mathias Werthner unter Garsten, Hannß Werthner unter Gleink und Georg Streißl unter Gleink
Vermögen: Grundstück 500 Gulden; eine Wiesen 150 Gulden;
Dann: 2 Rößl samt Gschirr 24fl; 1 Kur; 5 schaf; 3 Schwein; 1 Egen; 1 beschlagener Wagen; ...1 saag; ...alles zusammen 762 Gulden 33x; Viele Schulden hinaus...614fll 57x; bleiben 147fl 35x;

16. 9. 1652

Trauung / Kauf ?

Georg und Barbara (Unreinfussner) Kleestorfer (3. Ehe)

17. 1. 1663

Inventarium

Kleestorfer am Pözlperg ... auf zeitliches absterben Georg Pözlperger ist dessen Verlassenschaft von Grund und Voggt Obrigkait wegen nach folgendter Weiß geschäzt worden, durch die erbahren Michael Edlmayr Pfarrisch, und Georg Plaimauer Herrschaft Sallapergischer Ambtmann, auf der Seitn des Wittib Thoma Unrainfueser, und auf Seitn der Khinder Hanns Grasmayr ... Erben zum Verlass die Wittib Barbara, Magdalena 10, Maria 7, Catharina 5, Barbara 1 Jahr ... die Behausung Pözlperg sambt ... ist geschäzt P. 450fl ...

18. 6. 1663

Trauung / Kauf

Jakob und Brabara (Gruber) Fidlstrasser (aus Wolfsbach)

18. 8. 1688

Inventarium

am Pözlberg ... Nach Absterben der Barbara, Frau des Jakob Fidlstrasser am Pözlberg
Erben: Witwer und Kinder aus 2 Ehen ... Aus erster Ehe: Magdalena, Frau des Urban Khierschner zu Holzleuthen, klingenbrunnerisch, Nachgelassene Tochter Katharina 11 Jahre. Maria, Frau des Veith Reizinger, salab., Kleinhäusler beim Wald, Katharina, Frau des Georg Grueber, Zimmermann und Inwohner in Saffreth, ErlaKloster, Barbara, Frau des Hanns Wündtberger zu Dorff endters Wald, salabergerisch.
Aus anderer Ehe: Hannß, led; Thomas, led; Ursula, Frau des Hanns Holdt am Grafenbergergut, salabergerisch Hans 1649-1729; Ursula 1667-1736; Vermögen: Haus 450 Gulden

24. 10. 1688

Trauung

Jakob und Katharina (Khornmüller) Fidlstrasser

4. 7. 1696

Inventarium

am Pözlberg;
Nach Ableben von Jakob Fidlstrasser, gesessen am Pözlberg ...
Erben: Witwe Katharina und 4 Kinder: Ursula, Frau des Hans Holzer ak Hoferguet, ensegg.; Hannß led; Andreas 6 un Maria 3 Jahre.
Vermögen: Pözlberg 500 Gulden. Ledige Wisn zwischen Pölzberg und Schleindlhub 150fl; dann: 1 schlechtes Roß 18fl; 1 Kuh; 1 Kaibl; 2 Schwerin; 3 kleine Schwein; 1 Wagen; 4 ainschichtige Radl; 1 Egen...
Schulden hinaus: ... zum spitall Haag Cap. 30fl;

30. 7. 1696

Stüft

am Pölzberg
Katharina, Witwe nach Jakob Fidlstrasser am Pölzberg, verheiratet sich mit Martin, Sohn des Paul Alteneder an der Weisenhueb, gleinkherisch ... 650fl Guet und Wisn.

12. 8. 1696

Trauung

Martin und Katharina (Fidlstrasser, 2. Ehe) Alteneder

3. 7. 1702

Inventarium

beim Pölzberger; Nach Ableben von Martin Alteneder, gesessen am Pözlberg
Erben: Witwe Katharina und Sohn Stephan 4 Jahre.
Vermögen: Behausung am Pözlberg 500 Gulden. Ledige Wissen 150fl. Dann: 2 Roß 1 Kuh; 1 Schaf; 3 Lämpl; 1 Schwein; 3 kleine Schweindl .. 1 Wagn; 1 Eggn; 1 Pflug; 1 Schlitten; Sadtlzeug; 1 pahr Höbschräuff und 1 Holzkhnecht 1fl 30; Schleifstein ... 1 Prandtweinkhössl; Schulden hinaus: ... zum Gottshaus 150fl; und viele Schulden...

13. 7. 1702

Kauf

um das Guetl am Pözlberg
Ex officio Verkauf an Andreas Alteneder noch ledig um 500 Gulden.
Zahlporgen: Martin Schaundögl an der Hudlhueb, salabergerisch und Matthias Lechhofer am Plindberg, Herrsch. Achleithen

(auswährts ?)

Trauung

Andreas und Salome Alteneder

2. 10. 1749

Tod

Andreas Alteneder

5. 1. 1750

Inventur und Abhandlung

um das Guet am Pözlberg;
Nach Ableben von Andreas Alteneder,
Erben: Witwe Saloma und 7 Kinder: Paul Altender; Hanns; Michael; Maria; Eva; Veit; Georg; alle ledig;
Vermögen: Güetl auf dem Pözlberg 500 Gulden und ein ledig Wiesn 100fl; 2 Roß; 2 Küh; 2 Schwein; 6 Schaaf; 2 Schlitten; 1 Pflug; 1 Eggen; 3 Scheibtruhen; ...

31. 1. 1750

Kauf / Übergabe

am Pözlberg;
Salome Witwe nach Andreas Alteneder, übergibt an Erben Sohn Georg Alteneder

9. 2. 1750

Trauung

Georg und Maria (Dierrer) Alteneder

25. 4. 1751

Trauung

Paul und Maria (Talmayr) Alteneder

31. 10. 1752

Abhandlung

einer Auszüglerin am Pezlberg nach Ableben von Salome Alteneder
Erben: 7 Kinder: Paul Alteneder, Inwohner unter soos., Hanns, Michael, Maria; Eva, Veit; Georg Alteneder, Pezlberg; samt Abfreyungen...

19. 12. 1753

Erbschafts Abfreyung

Paul Alteneder, sosserisch, quittiert nach Vater Andreas Alteneder...

26. 1. 1755

Trauung

Vitus und Anna (Reichhuber) Alteneder

21. 5. 1759

Erbschafts Quittung

Veit Alteneder quittiert an Georg Alteneder am Pözlberg

8. 7. 1776

Trauung

Georg und Susanna (Mayr, † 29. 9. 1810, 81 J.) Alteneder (2. Ehe)

12. 12. 1794

Schätz und Abhandlung

vom Pötzelberg № 7
Auf absterben Georg Alteneder ... seiner im Leben hinterlassener Ehewirthin ...völliges Vermögen 1290f 37x ... Erbin die im Leben hinterlassne Wittwe Susanna Alteneder ...

12. 2. 1795

Verkauf

des Gutes am Pötzelberh № 7
Susana Altenederin verwitwet ... verkauft das in der Pfarr Haag Ruth Unreinfussen № 7 liegende Gütl am Pötzelberg ihrem Taufgotten Joseph Hofer ... 410f ...

22. 6. 1795

Trauung

Josef und Theresia (Alteneder, Tochter des Vitus, 23 J.) Hofer (Schönbuch, 24 J.)

20. 11. 1797

Geburt

Johann Hofer († 28. 1. 1798, )

28. 7. 1799

Geburt

Stephan Hofer († 6. 1. 1872)

20. 2. 1802

Geburt

Maria Hofer († 3. 3. 1806)

8. 5. 1805

Geburt

Magdalena Hofer († 23. 12. 1873, 68 Jahre)

28. 11. 1811

Geburt

Barbara Hofer († 27. 7. 1812)

18. 9. 1823

Tod

Theresia Hofer (Ehewirthin, 52 Jahre)

15. 3. 1839

Tod

Josef Hofer (Auszügler, 71 Jahre)

24. 11. 1863

Trauung

Johann († 20. 9. 1920) und Franziska (Egger) Stiegler

12. 6. 1867

Kauf

Johann und Franziska Stiegler (von Heimberg 5)

9. 1. 1897

Tod

Franziska Stiegler

Die Personen der Erbfolge sind fett gedruckt!

Aus dem alten Grundbuch Pfarre Haag folio 62 - früher Unreinfussen Nr. 7, dann Holzleiten Nr. 18

Besitz

Joseph Hofer Theres uxor

31. 3. 1824

Einantwortung

Stephan Hofer ledigen Standes

12. 6. 1867

Kauf

Johann und Franziska Stiegler

EZ. 18 Holzleiten, Pölzl, Wirthschaft Nr. 18

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

12. 6. 1867

Kauf

STIGLER Johann und Franziska

3. 5. 1897

Einantwortung

STIGLER Johann

26. 5. 1917

Kauf

STIGLER Josef

8. 4. 1922

Ehepakte

STIGLER Maria (½)

4. 7. 1922

Trauung

Josef und Maria (Radelsböck) Stiegler

23. 6. 1950

Einantwortung

STIGLER Maria

25. 7. 1961

Übergabe
Ehepakte

STAUDINGER Josef, *1928
STAUDINGER Theresia, *1932


Fotoquelle GISquadrat
Foto Sammlung Staudinger
Aus dem Franziszeischen Kataster von 1822 © NÖ LA
Aus der Urmappe © BEV