Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Heimberg 35

EZ. 31, Hudlhub, Wirthschaft Nr. 32

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 108 - ein Bamberger Lehen, früher Rätthäuser № 7:

1769

Besitz 450fl.

Simon Lehofer Theresia (Geßl) uxor

1783

Besitz 450fl.

Simon Lehofer Theresia uxor

9. 2. 1802

Trauung 1000fl.

Simon Lehofer (2. Ehe) Katharina (Auer) uxor

14. 5. 1810

Trauung 1000fl.

Vinzenz Wille Katharina (Lehofer, 2. Ehe) uxor

6. 11. 1821

Trauung 6000fl.

Vinzenz Wille (2. Ehe) Theresia (Ziervogl) uxor

1821

Heirath 7650fl.

Johann Fröschl Anna uxor

1822

Heirath 7650fl.

Josef Fröschl Anna uxor

5. 5. 1869

Einantwortung

Anna Fröschl Witwe

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

5. 5. 1869

Einantwortung

FRÖSCHL Anna

4. 2. 1886

Einantwortung

FRÖSCHL Johann

7. 5. 1886

Ehepakte

FRÖSCHL Anna (½)

18. 4. 1890

Einantwortung

FRÖSCHL Anna, verh. BADER

20. 8. 1892

Ehepakte

BADER Georg (½)

6. 9. 1918

Kauf

STÖCKLER Georg und Maria

20. 7. 1942

Einantwortung

STÖCKLER Georg

12. 12. 1944

Ehepakte

STÖCKLER Romana (½)

9. 10. 1951

Einantwortung

STÖCKLER Romana, verh. KALTENBÖCK

18. 4. 1952

Ehepakte

KALTENBÖCK Leopold (½)

22. 7. 1969

Übergabe, Ehepakte

STÖCKLER Georg, *1944
STÖCKLER Leopoldine, *1949

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV
Erntehelfer mit Dampfmaschine ca. 1920 - der Bauer mit Mostkrug. Foto Sammlung Unterberger

Fotoquelle GISquadrat