Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Wiener Straße 20

Aus dem alten Grundbuch Haag, folio 80 - früher Lichtenberger Hofstatt, Kirschendorf № 7:

5. 9. 1820
Protokoll fol. 5

Kauf 1150fl.

Georg Gerstmayr Maria uxor

15. 9. 1845
Protokoll 2 fol. 202

Einantwortung 100fl.

Anna Maria Gerstmayr Wittib alleine

9. 8. 1848
Protokoll 12 fol. 116

Übergabe 100fl.

Gerstmayr Katharina ledig alleine

9. 8. 1848
Protokoll 12 fol. 128

Kauf 100fl.

Froschauer Johann Katharina uxor

23. 6. 1867

Einantwortung

Johann Froschauer alleine

1. 5. 1870

Heirath

Maria Froschauer

Aus dem alten Grundbuch Haag, folio 55 - früher Kirschendorf № 8:

 5. 9. 1820
Protokoll 10, folio 50

Kauf 7000fl.

Georg Gerstmayr Maria uxor

15. 9. 1845
Protokoll 11, folio 200

Einantwortung 2400fl.

Anna Maria Gerstmayr Witwe

9. 8. 1848
Protokoll 12, folio 114

Kauf 2000fl.

Gerstmayr Katharina

25. 8. 1848
Protokoll 12, folio 126

Heirath 2000fl.

Froschauer Johann und Katharina Gerstmayr

23. 6. 1867

Einantwortung

Johann Froschauer

13. 12. 1869

Heirath

Maria Froschauer

18. 8. 1870

Einantwortung

Johann Froschauer

Überländ (Kornmühle, Wirthschaft Nr. 32) - Gstetten EZ. 29

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

18. 8. 1870

Einantwortung

FROSCHAUER Johann

17. 5. 1892

Einantwortung

FROSCHAUER Michael

23. 4. 1921

Kauf, Ehep.

LEHNER Franz und Juliana

3. 11. 1941

Einantwortung

LEHNER Franz

15. 5. 1961
25. 5. 1961

Übergabe
Ehepakte

LEHNER Josef (¼)
LEHNER Maria, *1934 (¼)

15. 5. 1961
9. 2. 1965

Übergabe  / Ehepakte
Nachträgliche Aufsandung

LEHNER Josef, *1933
LEHNER Maria, *1934

Baufl. mit Haus Nr. 32 und Gst. der KG. Gstetten wurden in Gst. der KG. Haag umbenannt und der EZ. 190 Gb. Haag zugeschrieben.
Betreffende Einlagenaufschrift hier gelöscht.

EZ. 190, Kornmühle, Wirtschaft Nr. 153, Wienerstraße Nr. 20

23. 4. 1921

Kauf, Ehepakte

LEHNER Franz und Juliana

3. 11. 1941

Einantwortung

LEHNER Franz

15. 5. 1961

Übergabe / Ehepakte

LEHNER Josef (¼)
LEHNER Maria, *1934 (¼)

15. 5. 1961
9. 2. 1965

Übergabe / Ehepakte
Nachtr. Aufs.

LEHNER Josef, *1933
LEHNER Maria, *1934

Ursprünglich EZ. 29 KG. Gstetten. Baufl. und Gst. wurden umbenannt in Gst. der KG. Haag und der EZ. 190 KG. Haag zugeschrieben.
Eigentümer vor 1921 siehe daher in EZ. 29 KG. Gstetten.

EZ. 186, Wirtschaft Nr. 157, Badgasse Nr. 4

3. 5. 1924

Kauf

LEHNER Franz und Julianna

3. 11. 1941

Einantwortung

LEHNER Franz

15. 5. 1961

Übergabe
Ehepakte

LEHNER Josef (¼)
LEHNER Maria, *1934 (¼)

15. 5. 1961
9. 2. 1965

ÜG. Ehepakte
Nachtr.Aufs.

LEHNER Josef
LEHNER Maria, *1934

1964: Bfl. 230 Haus Nr. 157, Badgasse 4 u. Gst. 451/2 abgeschrieben. Neue EZ. hiefür 489 ds. Gb. Einlagenaufschrift hier gelöscht.
1985: alle Gst. abgeschrieben u. EZ. 190 ds. Gb. bzw. EZ. 29 Gb. Gstetten zugeschrieben.
Einlage gelöscht.


Fotoquelle GISquadrat
Aus der Urmappe © BEV