Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Steyrerstraße 4

Grillenberg, Wirthschaft Nr. 36 - Salaberg EZ. 30

Aus den Kirchenbüchern von Haag:

5. 4. 1623

Kauf

umb die Hofstatt am Grillenberg
ist ein aufrecht und redlicher Kauf geschehen ... zwischen den hoch edel geborenen Thomas Aigner aus Rorbach und dem erbaren Michael Steger Beckhers zu Amstetten ... 625fl ...

18. 6. 1636

Trauung

Bartholomäus und Maria (Steindl) Forsthuber (mit Hausname Grillenberger!)

Mai 1642

Inventarium

nach Grillenberger Witwe (Forsthuber) bei ihrem Sohn am Grilnberg

9. 9. 1644

Inventarium

nach Maria, Frau des Bartl Forster am Grilnberg;
Erben: Witwer und Kinder: Georg 7, Matthias 5 und Philipp 3 Jahre.
Vermögen: das Grundstück 450 Gulden. Dann: 1 Roß, 1 altes Schwein, 4 Schwein, 1 Wagen, 1 Pflug und Eggen, 3 Eimer Most, 2 Kasten ... 9 Söckh, 1 Peth samt der gestadnten, ... 1 Sag, 3 Klafter Holz ... zusammen 534fl 12x 2d. Schulden zusammen 652fl 42x 1d.

26. 9. 1644

Crida Abhandlung

nach Maria, Frau des Bertl Forster am Grilnberg über 180fl. 30x Schulden.

26. 9. 1644

Kauf

um das Grilnbergerguet;
Barthlmer Forster am Grilenberg, Witwer, verkauft an Hans Ständl ux ? um 420fl.

29. 1. 1669

Trauung

Johann und Katharina (Langenfelner) Staindl

16. 7. 1662

Trauung

Veith und Katharina (Staindl) Knozer

6. 2. 1686

Kauf

um ein Guet am Grillenberg;
Ex Officio Verkauf (von Veith Knozer seelig, mit Schulden behaftet) an Michael Lechenbauer, ux Maria, seiner versprochenen Brauth, um 330 Gulden.

25. 2. 1686

Trauung / Kauf

Michael und Maria (Zezenberger) Lechenpauer

8. 8. 1686

Abhandlung

am Grillenberg;
Nachdem Michael Lechenpauer am 6. 2. dieses Jahres das Gut käuflich an sich gebracht hat, des Todes verschieden; Summe allen Vermögens 355 Gulden; Schulden hinaus: ... Adam zu Lempach Schuldbrief ohne Interesse 65fl 30; ...

8. 8. 1686

Stüft

am Grillenberg;
Maria, Frau des verstorbenen Michael Lechenpauer am Grillenberg ...

24. 11. 1686

Trauung

Johann und Maria (Lehenbauer) Polixmayr

26. 9. 1695

Inventarium

am Grillnberg;
Nach Ableben von Maria, Frau des Hannß Polixmayr am Grillenberg;
Erben: Witwer Hanns Polixmayr und Kinder aus erster Ehe: Sebastian Lechenpaur 9; aus anderer Ehe: Georg Polixmayr 29 Wochen; Maria 4 Jahre;
Vermögen: Guet am Grillnberg 300 Gulden. Dann 2 Roß 2 Küh; 1 Kalb; 2 schwein; 4 kleinere schwein; 3 Schaf; 1 Wagen; .... Schulden hinaus: dem Gotteshaus Haag 50fl;

12. 2. 1696

Trauung

Johann und Maria (Alteneder) Polixmayr

7. 3. 1731

Kauf

um ein Guettl am Grillenberg;
Mathias Fimberger ux Maria Katharina verkaufen an Paul Pimbser ux Elisabeth

11. 2. 1737

Gehabschafts Quittung

Georg Polixmayr;
der Maria Frau des Hans Polixmayr am Grillenberg

19. 2. 1742

Abhandlung

um bürgerliche Behausung im Markt Haag und eines Güttels am Grillenberg.
Nach Ableben von Elisabeth Frau des Paul Pimbser, bürgerlicher Schuechmacher.
Erben: Witwe und 4 Kinder: Sebastian, led; Katharina 10; Magdalena 7; Hans Michael 1 ½ Jahre.

23. 2. 1764

Inventur Schätz und Abhandlung

auf einen Gutt am Grillenberg ... auf erfolgtes hiezeitliches absterben weyl. Pauln Pimbser ... und seiner noch im Leben hinter sich verlassenen Wittib Kunigund ... Erben nebst Wittib deren ehelich erzeugte 8 Kinder

14. 6. 1786

Schätz und Abhandlung

vom Grillenberg Nr. 1
Auf absterben Kunigund Pimserin Wittib ... völliges Vermögen 1831fl 23x 3s ... Erben 4 leibliche Kinder
1) Johann Pimser bürgerl. Wirth und Bäckermeister im Markt Haag
2) Mathias Pimser Witwer und Dechanthof Haag Inwohner
3) Anna Maria des Joseph Grieber bürgerlicher Schuehmachermeister in Markt Haag
4) Elisabeth Pimserin ledig
... gebürt jedem ein Theil zu 315fl 59x ...

14. 6. 1786

Kaufs Übergabe

des Güttels am Grillenberg
vorbenannt sammetlich Erben verkaufen und übergeben ... das Güttel am Grillenberg ... der ehr- und tugensamen Elisabeth Pimserin und ihrem angehenden Ehewirth Johann Witzlinger ... um 1008fl ...

11. 7. 1786

Trauung

Johann und Elisabeth (Pimser) Witzlinger

16. 11. 1819

Trauung

Johann und Maria (Witzlinger) Kirchberger

4. 7. 1858

Tod (128)

Maria Kirchberger

Aus dem alte Grundbuch Pfarre Haag, folio 71 - früher Grillenberg № 1:

6. 11. 1819

Heirath / Kauf

Johann Kirchberger Maria uxor

7. 9. 1858
21. 11. 1866

Einantwortung

Kirchberger Michl

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

7.9.1858
21.11.1866

Einantwortung
Einantwortung

KIRCHBERGER Michl

17.2.1897

Einantwortung

KIRCHBERGER Anna

26.2.1897

Kauf

REITTER Franz

4.5.1898

Ehepakte

REITTER Maria (½)

25.1.1917

Einantwortung

REITTER Franz

16.1.1920

Ehepakte

REITTER Juliana (½)

1926: Baufl. 2 Haus Nr. 36 und Gst. umbenannt in Baufl. 188 und Gst. der KG. Haag und der EZ. 167 Gb. Haag zugeschrieben. Einlage kassiert.

EZ. 167, “Grillenberg” Wirtschaft Nr. 191 und 192

Steyrerstraße Nr. 4 und Steyrerstraße Nr. 11

1917
16.1.1920

Einantwortung
Ehepakte

REITER Franz und Juliane

17.9.1932

Einantwortung

REITER Juliana

9.5.1957
26.11.1953

Übergabe / Aufsandung
Ehevertrag

GROTHE Fritz
GROTHE-PILLGRAB Margarethe

17.12.1976

Übergabe

GROTHE Friedrich, *1946
GROTHE Margareta, *1950

Ursprünglich EZ. 30 und 31 Gb. Salaberg.
1926 umbenannt in Bfl. u. Gst. der KG. Haag u. der EZ. 167 Gb.Haag zugeschrieben.
Eigentümer vor 1917 sh. daher EZ. 30 und 31 Gb.Salaberg.

Bauernhof Grillenberg mit Besitzer Reiter - Foto Sammlung Hagg
Bauernhof Grillenberg mit Besitzer Reiter - Foto Sammlung Hagg

Fotos Sammlung Grothe

Fotoquelle GISquadrat
Nach der Orkanserie von 1990. Foto Sammlung Lessner
Aus der Urmappe © BEV