Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Johannesgasse 1

EZ. 14, Riemer Haus Nr. 14, Johannesgasse Nr. 1

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

31.12.1854

Einantwortung

RESCH Alois

4.7.1899

Versteigerung

BACHMAYR Ferdinand

2.8.1899

Kauf

MAYRHOFER Johann

2.12.1912

Beschluß

PHILIPP Juliana

17.6.1949

Einantwortung

RIPL Anna (½)
GEBETSBERGER Maria (½)

9.7.1982

Einantwortung

RIPL Dr. Wilhelm, *1937 (½ -Ant. Ripl)

Aus dem alten Grundbuch Pfarre Haag folio 29 - früher Haag № 14:

Besitz

Michael Lindenbauer Riemer Anna uxor

10. 11. 1825

Kauf

Johann Michael und Klara uxor

10. 5. 1832

Einantwortung

Johann Michael Resch Witwer

28. 1. 1835

Heirath

Johann Michael Resch Anna Maria uxor

31. 12. 1854

Einantwortung

Alois Resch

22. 7. 1872

Einantwortung

Alois Resch

Aus den Kirchenbüchern von Haag:

14. 6. 1786

Kauf

der bürgerlichen Seilers Behausung im Markte Haag № 14 ... Jacob Bader lediger Pupil von der Ziegeloed ... die im Markt liegende Seillers Behausung samt Gerechtigkeit verkauft an Johann Heinrich Zötel bürgerl. Seillermeister und Elisabeth seine Ehewürthin um 400f

16. 8. 1792

Kauf

der bürgerlichen Seillersbehausung im Markte Haag Sub № 14 ... Johann Heinricht Zötl bürgelicher Seillermeister, Elisabeth seine Ehewirthin ... bereits im Jahr 1786 ihre Seillermeisters Behausung ... auf Seillermeister Jacob Bader Pupill von der Ziegeledt verstüftet ... Übernahm ...

7. 7. 1795

Trauung /Kauf

Johann und Katharina (Schwandl) Huber

22. 8. 1795

Verkauf

der bürgerlichen Seillersbehausung im Markt Haag № 14 ... Jacob Bader bürgerlicher Seillermeister ... ux Theresia ... verkaufen Behausung samt Seillergerechtigkeit und Hausgärtl an Katharina Schwändlin und ihrem angehenden Ehewirth Johann Hueber

10. 1. 1826

Trauung / Kauf

Johann Michael und Klara (Geßl) Resch

19. 11. 1833

Trauung

Johann Michael und Anna Maria (Bichler) Resch

16. 9. 1851

Tod

Anna Maria Resch (53 Jahre)

31. 12. 1854

Einantwortung

Alois Resch

Die Urmappe des Franziszeischen Kataster von 1822.

Die Urmappe des Franziszeischen Kataster von 1822.