Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Hollengruberstraße 8

Aus dem alten Grundbuch Pfarre Haag I, folio 70 - früher Grillenberg № 3:

Besitz

Ströbitzer Georg Elisabeth uxor

3. 7. 1824

Einantwortung

Ströbitzer Georg allein

27. 8. 1824

Heirath

Ströbitzer Georg und Theres uxor

31. 3. 1835

Einantwortung

Ströbitzer Theresia Witwe allein

27. 3. 1847

Übergabe

Ströbitzer Georg ledig

29. 11. 1872

Tausch

Michael Dürer als Witwer

12. 3. 1876

Kauf

Weiss Andreas

Hollengrub, Wirthschaft Nr. 38 - Salaberg EZ. 32

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

12. 3. 1876

Kauf

WEISS Andreas

13. 5. 1881

Kauf

BACHMAYER Ferdinand und Maria

9. 7. 1903

Kauf

STRAHSER Ferdinand

14. 4. 1906

Kauf

GEIBLINGER Josef

11. 9. 1906

Kauf

STRÖBITZER Stefan

15. 9. 1909

Kauf

QUEREDER Josef und Theresia

4. 8. 1920

Kauf

LUGMAYR Leopold

1926: Baufl. 1 Haus Nr. 38 und Gst. umbenannt in Baufl. 190 und Gst. der
KG. Haag und der EZ. 169 Gb. Haag zugeschrieben.
Einlage kassiert.

EZ. 169, Hollengrub, Wirtschaft H.N.190, Hollengruberstraße Nr. 8

4.8.1920

Kauf

LUGMAYR Leopold

14.4.1930

Kauf

LEITNER Franz

6.12.1933

Einantwortung

LEITNER Stefan

31.5.1933

Ehepakte

LEITNER Leopoldine (½)

2.6.1959
17.11.1959

Übergabe
Nachtrag

HAMMELMÜLLER Franz (¼)
HAMMELMÜLLER Mara (¼)

29.1.1973

Übergabe

HAMMELMÜLLER Franz und Maria

8.4.1976

Einantwortung

HAMMELMÜLLER Franz, *1938

Ursprünglich EZ. 32 Gb.Salaberg. 1926 umbenannt in Bfl.u.Gst.der KG. Haag und der
EZ. 169 Gb.Haag zugeschrieben. Eigentümer vor 1920 siehe daher EZ. 32 Gb. Salaberg.


Fotoquelle GISquadrat

Trauungen der "Hollengruber"

08.09.1649

Hollngruber

Paul

Zinkhofer

Barbara

20.05.1654

Holngruber

Johann

Landsidl

Katharina

04.10.1658

Reizinger

Veit

Holngruber

Rosina

18.11.1678

Holngruber

Martin

Edlmayr

Salome