Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Gstetten 54

EZ. 51, Paga, Wirthschaft Nr. 47 (früher Nr. 54)

Aus dem alten Grundbuch Krennstetten, folio 188, Rustical Fassion fol. 762
von einer Behausung in der Poga 7:

Besitz

Martin Holl Maria (Unreinfußner) uxor (19. 1. 1778)

1803
Gewährbuch fol. 405

Einantwortung 1000fl.

Maria Holl allein

1807
Gewährbuch fol. 12

Übergabe 800fl.

Martin Holl ledig allein

1807
Gewährbuch fol. 13

Heirath 800fl.

Martin Holl Katharina (Mayrhofer) uxor (3. 11. 1807)

1808
Gewährbuch fol. 14

Einantwortung 800fl.

Martin Holl Witwer allein allein

1810
Gewährbuch fol. 41

Heirath 800fl.

Martin Holl Theresia (Kaltenbeck) uxor (6. 2. 1809)

19. 11. 1829
Gewährbuch fol. 58

Einantwortung 800fl.

Martin Holl Witwer allein

3. 2. 1831

Heirath 800fl.

Martin Holl Maria (Reitmayr) uxor (18. 1. 1831)

10. 4. 1847

Abhandlung 2800fl.

Maria Holl Witwe allein

4. 1. 1848

Heyrath 2800fl.

Benedict Kogler Maria (Holl) uxor (24. 1. 1848)

17. 12. 1851

Kauf

Martin Holl

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

17. 12. 1851

Kauf

HOLL Martin

22. 10. 1855
14. 3. 1865

Ehepakte
Nachtrag

HOLL Katharina (½)

17. 1. 1893

Einantwortung

HOLL Martin

23. 1. 1907

Kauf/ÜG

HOLL Johann und Anna

28. 5. 1918

Einantwortung

HOLL Anna, später verehel. PERNDL

12. 1. 1921

Ehepakte

PERNDL Josef (½)

30. 11. 1940

Einantwortung

PERNDL Anna

17. 7. 1948

Einantwortung

PERNDL Margarethe

9. 1. 1955
28. 3. 1951

Übergabe
Ehepakte

KATTNER Leopold und Maria

19. 3. 1984

Übergabe

KATTNER Leopold, *1953
KATTNER Margit, *1958

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV
Foto Sammlung Stadtgemeinde Haag

Fotoquelle GISquadrat

Das Haus in Google Maps