Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Gstetten 11

EZ. 10, Kleinhaus Nr. 11 (früher Nr. 10)

Aus dem alten Grundbuch Edelsitz Zaucha, folio 4, Kleinhäußler am Häußl zu Humploed genannt:

5. 2. 1784

Trauung

Thomas Eidenberger Maria (Leitner) uxor

1796

Kauf 40fl.

Thomas Eidenberger Maria uxor

7. 11. 1796

Trauung

Thomas Eidenberger Margaretha (Radlspöck) uxor

12. 7. 1804

Trauung 40fl.

Philipp Knoll Maria (Eitenberger) uxor

13. 1. 1831

Einantwortung 40fl.

Maria Anna Knoll

13. 1. 1831

Kauf 40fl.

Anna Eidenberger

13. 6. 1831

Heirath 40fl.

Johann Mayrhofer Anna (Eitenberger) uxor

13. 6. 1854

Einantwortung

Johann Mayerhofer

Hierzu gehören Grundstücke:
Ein Gartl neben den Häußl ......... 37 Klafter
13. 9. 1866 ... Acker zu 629 Klafter zugeschrieben ...
(1 Klafter = ca. 3,5979m²)

Jährlicher Hausdienst ......... -- 7x 2d

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

13. 6. 1854

Einantwortung

MAYERHOFER Johann

13. 12. 1883

Einantwortung

MAYRHOFER Johann

15. 12. 1892

Einantwortung

BUCHINGER Johann

6. 3. 1893

Kauf

Gemeinde Haag, N.Ö.

2. 12. 1905

Kauf

SCHLÖGLHOFER Johann und Theresia

6. 7. 1909

Kauf

KAINDL Josef und Juliana

19. 11. 1948

Übergabe / Ehepakte

REICHETZEDER Josef und Maria

26. 8. 1971

Übergabe

KASTNER Bruno (*1929) u.Leopoldine (*1937)

28. 1. 1974

Übergabe

SCHNETZINGER Josef, 26.6.1950
SCHNETZINGER Ilse, 4.9.1953

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV

Fotos © 2009 www.gerhard-obermayr.com