Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Edelhof 70

EZ. 38 Sündhub, Wirthschaft Nr. 40

Aus den Protokollbüchern der Herrschaft Salaberg:

8. 4. 1654
Inventurprotokoll fol. 256a

Inventarium

nach deme Valentin Wimber an der Sindthueb unlangst mit Todt abgangen … hinderlassne Wittib Barbara und 2 Khündter Cunigundt des Geörgen Mugenlahners und Elisabeth des Peter Pruners …

12. 2. 1693
Inventurprotokoll fol. 298

Inventarium an der Sindthueb

nach zeitlichem ableiben weÿlandt Marx Stöckhler gesessen an der Sindthueb selig … die Wittib Anna und die ehelich erzeugten 8 Kinder … Matthias Stöckhler am Thurnerguett, Philipp und Hannß beede leedig und voggtbar, Batbara des Sebastian Pruners am Murschenhof, weÿland Maria des Adam Rappoltsberger zu Lempach, Eva 8jährigen Alters, Eva, Catharina und Magdalena alle dreÿ leedig und voggtbar … das Guett an der Sündthueb in Haager Pfarr angeschlagen mit 1000fl. …

12. 2. 1693
Kaufprotokoll fol. 172a

Inventur an der Sündthueb

nach zeitlichem Hintritt weÿland Marx Stökhler gesessen an der Sündthueb in Haager Pfarr selig, hat sich dessen hinterlassenes gesambtes Vermög in allem auf 1858fl. 14X 2ß belofen, und ist hierüber aufgerechnet worden …

27. 4. 1695
Kaufprotokoll fol. 262a

Kauf umb das Guett an der Sindthueb

Anna Stökhlerin, weÿland Marxen Stökhlers gesessen an der Sindthueb selig, hinterbliebene Wittib, bekhennt und verkhauft dero bishero aigenthomblich innengehabt, und besessenes Guett an der Sindthueb … dem ehrbahren ihren eheleiblichen lieben Sohn Hannsen Stökhler, Elisabetha dessen zuekhönftig Ehewürthin, und deren beeden Erben … per 1000fl. …

26. 5. 1723
Inventurprotokoll fol. 33a

Abhandlung ainer Ausziglerin an der Sindhueb

nach tödlichen Hintritt weÿland Anna Stökhlerin geweste Wittib und Ausziglerin an der Sündhueb selig … verbleiben 328fl. 26X 2ß … der Abgeleibten eheleibliche Kinder und Kindts Kinder … Matthias Stökhler an der außern Hueb, Hannß Stökhler an der Sündhueb, Eva des Michäeln Prandtners am Prandt, Barbara des Sebastian Preuers am Muschenhofer Guett hinterlassene 4 Kinder, Maria des Adam Rappersberger im Lembach eheliche Tochter, Catharina des Leopoldt Weisseneders bei Sierling hinterlassene 7 Kinder, Magdalena noch leedig und voggtbar …

28. 11. 1730
Inventurprotokoll fol. 86a

Inventur und Abhandlung an der Sündhueb

auf hiezeitliches ableiben weÿland Elisabeth, Hannßen Stökhlers an der Sündhueb geweste Ehewürthin selig … der hinterlassene Wittiber und deren beeden ehelich erzeugte 5 Kinder … Stephan Stökhler hiesiger Unterthan am Rodlberg, Geörg, Mathäus, Magdalena und Maria, alle leedig und voggtbar … besagtes Guett an der Sündhueb, mit all desselben Zughörungen, würdet angeschlagen per 1000fl.

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 5 - ein Bamberger Lehen, früher Reizenberg 4:

Gabenbuch fol. 5

350fl.

1739
Gabenbuch fol. 22

1769

Besitz

Mathias Stöckler Elisabeth (Innerhuber) uxor (⚭7.6.1739)

1783

Besitz

Philipp Stöckler ledig allein

25. 7. 1795
Gewährbuch fol. 478

Heurath 2005fl.

Philipp Stöckler Maria (Hamelmielner) uxor (⚭9. 6. 1795)

1806

Besitz

Philipp Stöckler Maria uxor

1825
Gewährbuch fol. 15

Übergabe 2000fl.

Georg Stöckler ledig allein

1842
Gewährbuch fol. 231

3000fl.

21. 2. 1843
Gewährbuch fol. 262

Heirath 3000fl.

Georg Stöckler Theresia (Dirnberger) uxor

30. 11. 1879

Einantwortung

Stöckler Theresia

Leistungen: Alle 3 Jahr 1 Kapaun. 18x folgend auf 1 Jahr.

Natural Dienst: Zu großen Maaß
Waitz . . . . . . . . . . 2 2/8 Metzen
Haber . . . . . . . . . 11 2/8 Metzen
Marktfutter
Haber . . . . . . . . . . . . . 1 Metzen

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

30. 11. 1879

Einantwortung

STÖCKLER Theresia

12. 9. 1888

Übergabe

STÖCKLER Franz und Theresia

30. 8. 1926

Übergabe

STÖCKLER Josef und Maria

16. 12. 1957

Übergabe

STÖCKLER Johann und Maria

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV

Fotoquelle GISquadrat