Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Edelhof 69

EZ. 37 Franzlberger, Wirthschaft Nr. 39

Aus den Inventurprotokollen der Herrschaft Salaberg:

22. 4. 1704
Inventurprotokoll fol. 202

Inventur und Abhandlung der Geörgin am Reizenberg

nach absterben weÿland Anna des Geörgen Neuhausers am Reizenberg, geweste Ehewürthin selig … der Wittiber und der Erblasserin 4 Kindter … Stephan 23, Sebastian 18, Susanna 20, Maria 14 Jahr alt … das Güettl am Reizenberg ist angeschlagen zu 300fl. …

19. 8. 1732
Inventurprotokoll fol. 45a

Abhandlung aines Guettes am Reizenberg

nach zeitlichen ableiben weÿland Geörg Neuhausers am Reizenberg selig … die hinter sich gelassene Wittib Magdalena und des Verstorbenen erzeugte 4 Kinder … Stephan Neuhauser zu Urainfuessen, Sebastian, Susanna und Maria – alle leedig und voggtbar … besagtes Güettl würdet dem vorigen Werth nach in Anschlag gebracht per 300fl. …

14. 1. 1743
Inventurprotokoll fol. 9a

Abhandlung ainer Pupillin am Reizenberg

Vermögen betreffend auf erfolgt tödlichen Hintritt weÿland Maria Neuhauserin, geweste Pupillin am Reizenberg selig, ist derselben nachgelassenes Vermögen heunt dato verhandelt worden … verbleiben zum verthaillen übrig 72fl. 3X … der Verstorbenen selig leibliche Geschwistert … Stephan Neuhauser zu Unrainfuessen, Sebastian Neuhauser, Susanna leedig und voggtbahr …

1. 12. 1757
Inventurprotokoll fol. 205

Hauß Übergab am Reizenberger Güettl

heunt obstehenden dato bekennen, und übergeben käuflich … Sebastian Neuhauser, und Catharina seine Ehewürthin, derenselben eine zeitlang aigenthomblich innengehabt, und mit ruckhen besessenes 2tes Gutt am Reizenberg … dem ehrbahren ihrem freuntlich lieben Vettern Joseph Neuhauser, Catharina seiner Ehewürthin, und deren Erben, um einen ordentlich tractiert, und geschlossenen Kaufschilling, nemblich per 400fl. …

7. 7. 1768
Inventurprotokoll fol. 98

Abhandlung eines Außzüglers am Reizenberg selig Verlassenschaft betreffend

nach absterben weÿland Sebastian Neuhausers, Außzüglers am Reizenberg, nunmehro selig, ist dessen Verlassenschaft heunt obstehenden dato zur Verhandlung gediehen … die hinterbliebene Wittib Catharina, in Ermangelung ehelicher Leibs Erben dessen Geschwistert Kinder … Joseph Neuhauser dermahliger Inhaber des Güttls am Reizenberg als diß ortiger Herschuldner, Johannes Neuhauser zu Unrainfussen, Geörg Neuhauser zu Holzleiten, Catharina des Michaeln Innerhuebers zu Marchstain Ehewürthin, Stephan Neuhauser leedig … demnach zum verthaillen übrig 123fl. 26X …

29. 2. 1776
Inventurprotokoll fol. 29

Abhandlung

demnach Katharina Neuhauserin, Wittib und Auszüglerin am Reitzenberg das zeitliche mit dem ewigen verwechslet hat, als ist deroselben nach sich gelassenes Vermögen inventiert, unpartheÿisch geschätzet, und verhandlet worden … zu verthailen verbleiben 66fl. … der Verstorbenen selig im Leben zurückgelassene Geschwistriget Kinder, als weÿland Martin Henninger im Prand selig vorhandene 2 Kinder … Johann Henninger in ersagten Prand, Mathias Henninger aufm Huebpaurn Gut in der Rambsau, weÿland Elisabetha des Johann Faigl zu Pünnenstorf Ehewürthin beede selig annoch lebender Sohn Georg Klauplinger in der Weinleuthen, weÿland Barbara des Johann Hüebl in der Au annoch im Leben gewesene Ehewürthin selig obhandene 4 Kinder …

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 4 - ein Bamberger Lehen,
früher "zweites Gut am Reizenberg", dann Reizenberg
3:

Gabenbuch fol. 4

350fl.

1757
Gewährbuch fol. 205

1769

Besitz

Joseph Neuhauser

1783

Besitz

Joseph Neuhauser

1801
Gewährbuch fol. 35

Übergabe 900fl.

Mathias Neuhauser

10. 8. 1805
Gewährbuch fol. 316

1300fl.

Mathias Neuhauser Anna (Dürrer) uxor

1806

Besitz

Neuhauser Franz ledig allein

12. 1. 1848

Gerichtl. Auflage

Neuhauser Franz

12. 1. 1853

Ehepakte

Neuhauser Franz Theresia (Hammel) uxor

Leistungen: Alle 3 Jahr 1 Kapaun. 18x folgend auf 1 Jahr.

Natural Dienst: Zu großen Maaß
Waitz . . . . . . . . . . 2 2/8 Metzen
Haber . . . . . . . . . . 9 6/8 Metzen
Marktfutter
Haber . . . . . . . . . . . . . 1 Metzen

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

12. 1. 1848

Gerichtl. Auflage

NEUHAUSER Franz

5. 1. 1853

Ehepakte

NEUHAUSER Theresia (½)

27. 8. 1895

Einantwortung

NEUHAUSER Theresia

30. 8. 1897

Einantwortung

NEUHAUSER Johann

20. 6. 1902

Verteilungsbeschluß

MÜHLBERGHUBER Ferdinand

5. 11. 1902

Ehevertrag

MÜHLBERGHUBER Rosina (½)

9. 10. 1939

Übergabe

MÜHLBERGHUBER Ferdinand jun.

14. 11. 1947

Einantwortung

STOLLNBERGER Franziska

4. 7. 1947

Ehepakte

STOLLNBERGER Josef (½)

21. 3. 1980

Übergabe

STOLLNBERGER Johann, *1954
STOLLNBERGER Elisabeth, *1953

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV