Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Edelhof 67

EZ. 35 Kroismayer, Wirthschaft Nr. 37

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 2 - ein Bamberger Lehen, früher Reizenberg 1:

Gabenbuch fol. 2

1300fl.

1769

Besitz

Michael Diernberger Margarethe (Oberräther) uxor

1779
Gewährbuch fol. 82

Heurath 1300fl.

Joseph Dirnberger Anna Maria (Kiernzhofer) uxor

1783

Besitz

Joseph Dirnberger

1811
Gewährbuch fol. 464

1300fl.

30. 6. 1812
Gewährbuch fol. 474

Trauung 3000fl.

Franz Dirnberger Anna Maria (Lichtel) uxor

7. 7. 1848
Gewährbuch fol. 557

3000fl.

16. 7. 1850
Gewährbuch fol. 12

Übergabekauf 3000fl.

Dirnberger Mathias (*20.2.1820) ledig allein

17. 11. 1851

Heurath

Dirnberger Mathias Maria (Weiland) uxor

2. 3. 1875

Einantwortung

Dirnberger Maria

Leistungen: Alle 3 Jahr 2 Kapaune. 18x folgend auf 1 Jahr.

Natural Dienst: Zu großen Maaß
Waitz . . . . . . . . . . 2 2/8 Metzen
Haber . . . . . . . . . . . 18 Metzen
Marktfutter
Haber . . . . . . . . . . . 2 Metzen

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

2. 3. 1875

Einantwortung

DIRNBERGER Maria

31. 10. 1907

Kauf / Übergabe

DIRNBERGER Josef und Maria

25. 1. 1930

Einantwortung

DIRNBERGER Maria

18. 4. 1936

Übergabe / Ehepakte

TIEFENWIESER Karl und Maria

15. 5. 1970

Schenkung / Ehepakte

TIEFENWIESER Josef, *1935 (¼)
TIEFENWIESER Christine, *1947 (¼)

17. 2. 1971
15. 5. 1970

Übergabe
Ehepakte

TIEFENWIESER Josef, *1935 TIEFENWIESER Christine, *1947

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV

Fotoquelle GISquadrat