Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Edelhof 60

EZ. 26 Hansl in der Zinkhub, Wirthschaft Nr. 27

Aus den Protokollbüchern der Herrschaft Salaberg:

14. 7. 1677
Inventurprotokoll fol. 349

Inventur an der Zünckhhueb

auf zeitliches absterben weillandt Paulen Reichenhueber an der Zünckhhueb selig, ist dessen Verlassenschaft … ordentlich geschäzt, beschrieben, und inventiert worden … Wittib Maria und 4 Khindter … Cunigundta 5, Geoerg und Michael 3 und Maria beÿ 1 Jahr alt … das Grundstückh an der Zünckhueb ist geschäzt per 500fl. … von heuriger Thraidt Fexung ist über Samb vorhanden und übrig zum verkhaufen per 50fl. …

13. 11. 1680
Inventurprotokoll fol. 586

Verthaillung aines Kintergelts an der Zünckhhueb

demnach Cunigunda weillandt Paul Reichenhueber an der Zinckhhueb selig hinderbliebene Dochter beÿ 7 Jahren alt unlengsten mit Todt abgangen …

18. 9. 1714
Inventurprotokoll fol. 114

Inventur und Abhandlung an der Zinckhhueb

auf absterben weÿland Marx Stöckhler am Guett in der Zinckhhueb selig … die im Leben nachgelassene Wittib Maria und die im Ehestand erzeugten 2 Khünder … Simon noch leedig und voggtbar derzeit zu Hauß, Susanna des Michael Liechtenberger am Liechtenberger Guett … daß vorgedachte Guett an der Zünckhhueb nach dem alten Kaufsert astimiert zu 500fl. …

7. 1. 1715
Inventurprotokoll fol. 1a

Khauf und Übergaab umb das Guett an der Zünckhhueb

Maria weÿland Marx Stöckhler am Guett an der Zünckhueb selig … nachgelassene Wittib und Erben bekhennen und verkhaufen dero erblich anerrfahlenes sogenannte Guett am Zünckhhueb … ihrem lieben Sohn und respective Bruder dem erbahren Simon Stöckhler und Magdalena dessen Ehewürthin und deren beeden Erben … vorangegangene Schäzung 500fl. …

10. 6. 1754
Inventurprotokoll fol. 56

Hauß Übergab und Annam an der Zünckhueb

heunt dato bekennen, und übergeben käuflich … Simon Stöckler, und Magdalena seine Ehewürthin, ihre aine zeitlang aigenthomblich innengehabt, und mit ruckhen besessene Behausung das Guett an der Zünckhueb genannt … ihrem eheleiblich lieben Sohn Geörg Stöckler, Margareth seiner versprochenen Brauth als künftige Ehewürthin, und Erben per 500fl. …

17. 11. 1757
Inventurprotokoll fol. 193

Außzüglers Abhandlung auf der Zünckhueb

auf hiezeitliches absterben weÿland Simon Stöckhlers, Außzüglers auf obbemelter Zünckhueb nunmehro selig, ist dessen und seiner noch im Leben hinterbliebenen Wittib Magdalena miteinander gehabtes Vermögen heunt obgesezten dato zur Verhandlung gediehen … die hinterbliebene Wittib und ihre 3 eheleiblichen Kinder … Geörg Stöckler dermahliger Besizer des Guetts auf der Zünckhueb als Herschuldner, Maria des Andreen Kimeswenger am Aichinger Guett Ehewürthin, Michael Stöckler 40jährigen Alters und leedig … demnach bleiben für die Wittib und Erben noch übrig 787fl. 40X …

23. 11. 1758
Inventurprotokoll fol. 127

Außzüglers Abhandlung ainer verstorbenen Wittib, und Außnehmerin an der Zünckhueb

auf hiezeitliches absterben weÿland Magdalena Stöcklerin, Wittib, und Außnehmerin auf der Zünckhueb nunmehro selig, ist derselben Verlassenschaft heunt obstehenden dato verhandelt worden … der Verstorbenen selig nachgelassene 3 leiblichen Kinder … Geörg Stöckler dermahliger Besizer des Gutts auf der Zünckhueb als Herschuldner, Maria des Andreen Kimeswengers am Aichinger Güttl Ehewürthin, Michael Stöckler 41jährigen Alters, leedigen Stands … zum verthaillen übrig verbleiben 301fl. 18X …

16. 5. 1763
Inventurprotokoll fol. 214

Inventur, und Abhandlung auf dem Güttl an der Zünkhhub

nach hiezeitlichen absterben weÿland Geörgen Stöklers auf der Zünkhueb im Rembser Amt nunmehro selig, ist dessen, und seiner noch im Leben hinterlassenen Wittib Margareth miteinander gehabtes Vermögen heunt obstehenden dato … in unpartheyischen Anschlag gebracht, und verhandelt worden … nebst der hinterbliebenen Wittib Margareth in Ermangelung ehelicher Leibs Erben des Verstorbenen selig leibliche 2 Geschwistert … Maria des Andre Kimeswengers Ehewürthin, Michael Stöckler leedigen Stands … das Güttl an der sogenannten Zünckhueb wirdet dermahlen unpartheÿisch angeschlagen per 500fl. …

22. 8. 1763
Inventurprotokoll fol. 237

Hauß Anstüft auf der Zünkhueb

auf hinzue heÿrahen Mathäusen Diernbergers am Polixhof, zu Margareth weÿland Geörgen Stöckhlers selig hinterbliebene Wittib, wirdet demnach das Gutt auf der Zünckhueb genannt heunt dato … in dem gechäzten Werth verstüftet per 500fl. …

24. 7. 1777
Inventurprotokoll fol. 84

Vormundschafts Quittung

Michael Stöckler noch leediger Pupill von der Zinkhub, welcher kraft der von dem k.k. Stadtgericht Enns untern 8ten dies Monats, und Jahrs anhero abgegebenen asecuration und respective attestati in daselbiges Bruderhaus als ein Pfrindler gegen Erlegung 200fl. aufgenommen worden, und aldort lebenslang versorgt werden, folgsam allhiesiger Herrschaft zu keiner Zeit mehr zur Last fallen solle, bekennt, und quittiert seinem gewesten Gerhaber Johann Witzlinger am Liechtenberg , und all seine Erben um, und von wegen getreulich verrechnet, dann richtig und baar befriedigt väter, und mütterlichen Erbschaft … in Capital und Interesse zusammen 359fl. 34X 5ß betragen hat, hiermit auf ewig …

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 204 im Remser Amt - früher Zinckhueb 1:

Gabenbuch fol. 203

500fl.

Wert

1763
Gabenbuch fol. 237

Kauf

Matheus Dirnberger

13. 6. 1796
Gewährbuch fol. 107

Einantwortung 1400fl.

Matheus Dirnberger Witwer allein

14. 8. 1799
Gewährbuch fol. 220

Kauf 1400fl.

Paul Kronewetter Maria (Gerstmayr) uxor

10. 8. 1811
Gewährbuch fol. 460

Einantwortung 1300fl.

Maria Kronewetter Witwe allein

20. 11. 1811
Gewährbuch fol. 463

Trauung 1300fl.

Georg Gerstmayr Maria (Kronabeter) uxor (27. 11. 1811)

3. 12. 1814
Gewährbuch fol. 498

Einantwortung 1300fl.

Georg Gerstmayr Witwer allein

3. 12. 1814
Gewährbuch fol. 499

Heirath 1300fl.

Georg Gerstmayr Maria (Kimeswenger) uxor

21. 2. 1849
Gewährbuch fol. 80

Übergabekauf 2250fl.

Johann Gerstmayr ledig allein

14. 5. 1868

Trauung

Johann Gerstmayr Maria (Wagner) uxor

22. 8. 1870

Einantwortung

Maria Gerstmayr

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

22. 8. 1870

Einantwortung

GERSTMAYER Maria

4. 10. 1892

KV/ÜG

MAYRHOFER Johann und Maria

7. 1. 1904

Kauf

WAHL Johann und Maria

27. 1. 1925

Kauf

WAHL Martin und Maria

30. 9. 1936

Einantwortung

WAHL Maria

9. 11. 1936

Kauf

PECHBÖCK Heinrich und Rosalia

17. 4. 1947

Übergabe / Ehepakte

PECHBÖCK Karl und Maria (je ¼)

25. 11. 1960

Einantwortung

PECHBÖCK Rosalia (¼ Anteil Heinrich)

28. 11. 1967
17. 4. 1947

Übergabe
Ehepakte

PECHBÖCK Karl und Maria (je ½)

16. 7. 1971

Einantwortung

PECHBÖCK Karl

10. 6. 1975
7. 8. 1967

Übergabe / Ehepakte

SINDHUBER Paulus, *1941
SINDHUBER Ilse Maria, *1948

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV

Fotos © 2009 www.gerhard-obermayr.com