Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Edelhof 31

EZ 6 - Hammermühle, Wirthschaft Nr. 6

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 24 u. 351 A, Bamberg. Lehen - Hamelmühl, früher Edelhof № 6:

Vorbesitz

Martin Reichhuber Elisabeth uxor

14. 6. 1763

Heirath

Michael Reyhueber Sophia (Träxlmayr) uxor

1769

Besitz

Johann Michael Reyhueber

1783

Besitz

Johann Michael Reyhueber

5. 6. 1810

Heirath / Kauf

Johann Seidenberger Anna Maria (Reichhuber) uxor

Einantwortung

Anna Maria Seidenberger allein

Besitz

Michael Reichhuber allein

19. 11. 1844

Heirath

Michael Reichhuber Anna (Hammelmüller) uxor

 10. 6. 1870

Einantwortung

Anna Reichhuber

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

 10. 6. 1870

 Einantwortung

 Anna Reichhuber

 31. 5. 1882

 Kauf

 Franz Traxlmayr

 17. 8. 1882

 Ehepakte

 Anna Traxlmayr (½)

 27. 11. 1901

 Kauf

 Johann Radlspöck

 26. 8. 1922

 Kauf

 Josef und Maria Radlspöck

 22. 3. 1933

 Einantwortung

 Josef Radlspöck

 20. 5. 1933

 Ehepakte

 Franziska Radlspöck (½)

 22. / 25. 5. 1959

 Übergabe

 Josef und Anna Jordan

 21. 12. 1976

 Einantwortung

 Anna Jordan *1921

Ausschnitt aus der Urmappe von 1822 © BEV
Frühere Hammermühle Jordan. Foto Sammlung Stadtgemeinde Haag.

Holzfachbetrieb Jordan - Foto Sammlung Stadtgemeinde Haag


Fotoquelle GISquadrat