Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Edelhof 17

EZ 7 - Fadlhof, Wirthschaft Nr. 7

Aus den Inventurprotokollen der Herrschaft Salaberg:

6. 8. 1708
Inventurprotokoll fol. 455

Inventur am Fädlhof

auf zeitliches absterben weÿllent Hannsen Heigls am Fädlhof selig … die Wittib Regina und die nachgelassenen 7 Kinder … Simon Heigl am Edthof, Magdalena des Jacoben Holls in der Gstötten, Philipp 45, Geörg 36, Matthias 30, Thoma 23, Agatha 27 Jahre alt … das Guett am Fädlhof sambt Zugehör angeschlagen worden zu 800fl. …

2. 3. 1725
Inventurprotokoll fol. 27a

Abhandlung ainer Außziglerin am Fädlhof

auf ableiben weÿland Regina Heiglin, geweste Wittib und Auszüglerin am Fädlhof selig … von der völligen Verlassenschaft verbleibt 114fl. 26X 1ß … der Verstorbenen eheleibliche 6 Kinder … Simon Heigl am Edthof, Geörg Heigl Inwohner vorm Waldt, Matthias Heigl am Fädlhof, Philipp Heigl leedig und voggtbar, Magdalena des Jacoben Holl Auszüglers an der Gstötten, Agatha noch leedig doch voggtbar …

29. 5. 1731
Inventurprotokoll fol. 20a

Inventur und Abhandlung umb ain Guett am Edlhof

nach absterben weÿland Margareth, Simon Heigl am Edlhof geweste Ehewürthin selig … besagtes Guett am Edhof würdet angeschlagen per 650fl. … nebst dem hinterbliebenen Wittiber deren beeden ehelich erzeugte 6 Kinder … Thoma, Sebastian und Maria alle 3 leedig und voggtbar, Catharina des Geörg Rußmaÿrs in der Schifahueb, Magdalena des Geörg Windtbergers in der Weinleuten, Agatha voggtbar …

29. 8. 1731
Inventurprotokoll fol. 51

Kaufs Übergab umb ain Guett am Edhof

Simon Heigl Wittiber am Edhof, bekennet, und übergibt käuflich … seinem freuntlich lieben Sohn, dem ehrbahren Thoma Heigl, Maria seiner Ehewürthin, und deren beeden Erben per 650fl. …

Aus dem alten Grundbuch Salaberg I, folio 1 - ein Bamberger Lehen im Steyrer Viertl, früher Edelhof 7:

Gabenbuch fol. 1

800fl.

1761
Gewährbuch fol. 100

1769

Besitz

Thomas Heigl

1783
Gewährbuch fol. 175

Besitz 800fl.

Joseph Geiblinger

1805

Einantwortung

Leopold Geiblinger alleine

1814
Gewährbuch fol. 491

Übergabe 800fl.

Leopold Geiblinger ledig allein

7. 5. 1814
Gewährbuch fol. 492

Heurath 800fl.

Leopold Geiblinger Maria (Preumesberger) uxor

17. 2. 1848
Gewährbuch fol. 508

Einantwortung 2800fl.

Leopold Geiblinger Witwer allein

8. 5. 1854

Kauf 5000fl.

Michael Geiblinger

20. 3. 1856

Heurath

Michael Geiblinger Maria (Weitesser) uxor

Aus dem handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag:

3. 3. 1854

 Kauf

 Michael Geiblinger

 26. 9. 1855

 Ehevertrag

 Michael und Maria Geiblinger

 28. 8. 1903

 Übergabe

 Karl Geiblinger

 28. 4. 1906

 Ehevertrag

 Karl und Anna Geiblinger

 2. 12. 1937

 Einantwortung

 Anna Geiblinger

 14. 2. 1954

 Einantwortung

 Josef Geiblinger

 19. 11. 1954

 Ehevertrag

 Josef und Hildegard Geiblinger

 15. 7. 1981

 Einantwortung

 Hildegard Geiblinger

Ausschnitt aus der Urmappe con 1822 © BEV

Fotoquelle GISquadrat