Haus-Chroniken von Haag

Nach Katastralgemeinden - von damals bis heute

Die neuesten Inhalte

Was wurde zuletz bearbeitet? Alles neue finden Sie mit einfachem klick ...

Ein Blick auf den Hauptplatz von Haag und auf das aktuelle Wetter!

Such-Hinweise

Zu manchen Liegenschaften gibt es eine Unterseite mit Nachweisen samt Transcript (Reinschrift) aus den Matriken von Haag, Digitalisate aus Herrschaftsbüchern oder Ausschnitten aus historischem Kartenmaterial. Um diese Seiten leichter aufzufinden, sind die Pfeile bei den entsprechenden Adressen in rot gehalten!

In der KG Haag hingegen sind die Namen der Hausnummern in den Straßen in rot geschrieben, wo es eine Unterseite mit Nachweisen gibt.

Kontakt:

Stadtgemeinde Haag
3350 Haag, Hauptplatz 4
E-Mail

Telefon: +43 7434 42423
Fax: +43 7434 42423-21

Hintergründe

Karte von Georg Matthäus Vischer von 1667

Eine Häusergeschichte soll über das Leben, Arbeiten und Wohnen der Menschen Aufschluß geben.

Seit dem 12. Jahrhundert sind Häuser in Haag urkundlich nachgewiesen. Das Historische Ortnamensbuch (HONB) hat die ältesten Nennungen aufgeführt. Verschiedene Herrschaften (Verwaltungseinheiten) haben über Jahrhunderte ihren Besitz oft sehr genau beschrieben, die alten Bücher zeigen das.

Seit der Zeit um Kaiserin Maria Thersia, 1750, wurde systematisch begonnen, Karten und Katasterblätter anzulegen. Um 1822 wurde der Franziszäische Kataster gezeichnet. Er ist als Urmappe ein wichtiges Nachschlagwerk, da die Parzellennummern oft bis heute beibehalten wurden.

Nach 1848 wurde das Grundbuch neu angelegt und diese Daten bilden den Grundstock dieser website. Diese Seiten sind dazu erstellt worden, die Zusammenstellung von Haus-Chroniken der Liegenschaften im Gemeindegebiet von Haag zu erleichtern. Das Archiv umfasst jedoch ausschließlich jene Einlagezahlen, die im handgeschriebenen "neuen" Grundbuch von Haag aufscheinen. Die Hausnamen entsprechen genau den Einträgen, wie sie im Grundbuch hinterlegt wurden - auch wenn heutzutage teilweise etwas andere Benennungen in Umlauf sind. Ein gutes Beispiel dafür ist "Unterholz", das sowohl im Grundbuch als auch in den Kirchenbüchern als Hinterholznergut eingetragen ist - umgangssprachlich kennt man es aber nur als "Unterholz"!

Neuere Einträge sowie neuere Liegenschaften, die nur im elektronischen Grundbuch - ab ca. 1985 - aufscheinen, sind hier nicht enthalten; von den Liegenschaften ab 1985 kann ein Grundbuchsauszug beim Bezirksgericht Haag angefordert werden. Im elektronischen Grundbuchsauszug sind jedoch keine Daten aus dem hier hinterlegten handschriftlichen Grundbuch enthalten!

Sollten Sie Interesse an weitergehenden Informationen oder an einer ausführlichen Hauschronik haben, können Sie jederzeit per E-Mail eine Anfrage stellen.

Die Suche

Die entspredchenden Einlagezahlen sind nach Katastralgemeinden und nach dem neuen Leitsystem vom November 2012 sortiert, so dass jedes Haus leicht aufzufinden ist.

Die folgende Suchfunktion ermöglicht die Suche nach Namen oder Begriffen jeder Art auf der kompletten website. Die Suche kann mit der Einstellung "Seiteninhalt" erfolgen oder mit der Einstellung "Überschriften und Schlagwörter"!

Da auf dieser website auch sämtliche Gräber im Friedhof nach Sektoren erfasst sind, scheinen in den Suchergebnissen nicht nur die Liegenschaften sondern auch die Gräber auf, die den Suchbegriff enthalten.

  • Haag von Süden - Foto Sammlung Hagg
  • Der Hauptplatz mit dem Tabakladen - Foto Sammlung Hagg

Forografien von Haag vor der Turmerhöhung (1892) - Sammlung Hagg

Alte Fotos und Dokumente

Um die website für Besucher oder Ahnenforscher noch interessanter zu machen, wollen wir zu so vielen Liegenschaften wie möglich auch alte Fotos oder andere Dokumente hinterlegen.

Sollten Sie im Besitz von derartigem Material sein, ersuchen wir um Mitteilung per E-Mail. Die Originale werden sorgfältigst behandelt, hochwertig eingescannt und wieder zurückgegeben.

Natürlich sind auch Fotos von Haag allgemein, die nicht einer Liegenschaft zugeordnet werden können, interessant. Diese werden dann unter dem Menüpunkt "Alte Fotos von Haag" abgelegt.